Archives for : July2014

Quo Vadis, Blog? Oder: Spring Recap 2014, Prolog

Der letzte Eintrag dieses Blogs stammt vom März, damals voller Enthusiasmus aufgesetzt und in die Welt gestellt. In der Zwischenzeit ist… nichts passiert. Mindestens hier. In meinem Leben ist dafür umso mehr geschehen, mit langen Höhenflügen und um so tieferen Abstürzen. Viel Schönes, einiges weniger Schönes, aber alles in allem vieles, woraus man lernen kann. Mindestens ich kann daraus etwas lernen. Das bedeutet, dass ich die im Startpost aufgestellte Regel bezüglich privaten Inhalten auch zu brechen gedenke.

Ah, mit Feuer gings auch ordentlich vorwärts, darüber gibts natürlich auch viel zu berichten.  Und muss ich ja für meine Weltreise üben, wie das mit dem Schreiben so klappt, nicht wahr? In den kommenden Wochen schreibe ich also für jeden der vergangenen 5 Monate einen rückblickenden und manchmal vorausschauenden Eintrag. Die groben Inhalte stehen, die Details und mögliches Bildmaterial fehlt noch – Aber es kommt wieder etwas. Versprochen. Und dann gibts auch wieder mal etwas aus dem Feuerspielernähkästchen zu erzählen.


Im Februar durfte ich Sie kennenlernen. Im Nu waren Wir gefangen im gegenseitigen Netz der Faszination, es gab kein Halten, Wir schwammen los ins bewusst und selbst gewählte Ungewisse.